HOTLINE 0171 / 72 14 323 info@hm-sportsysteme.de

AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen für Bestellungen bei HM-Sportsysteme


§ 1 Allgemeines, Geltungsbereich der AGB


1.1 Alle unsere Lieferungen und Leistungen erfolgen ausschließlich auf der Grundlage der nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen in ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung. Sofern nicht ausdrücklich schriftlich vereinbart, finden abweichende Geschäftsbedingungen keine Anwendung.

§ 2 Vertragsschluss, Zustandekommen des Vertrags


2.1 Sie können bei uns telefonisch, per Online-Bestellformular oder per Fax bestellen. Mit Ihrer Bestellung geben Sie ein verbindliches Angebot an uns ab, den Vertrag mit Ihnen zu schließen. Der Vertrag kommt mit der Übermittlung einer Auftragsbestätigung zustande.

2.2 Bei Bestellungen kommt der Vertrag zustande mit:

HM-Sportsysteme
Johannes Hügelmaier
Pfaffenäckerweg 15
74589 Satteldorf

§ 3 Speicherung des Vertragstextes / Datenschutz


3.1. Wir speichern Ihre Bestellung und die eingegebenen Bestelldaten.

3.2. Wir erheben und verwenden personenbezogenen Daten des Käufers ausschließlich im Rahmen der Bestimmungen des Datenschutzrechts der Bundesrepublik Deutschland. Im Folgenden unterrichten wir über Art, Umfang und Zwecke der Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten.

Um eine korrekte und schnelle Abwicklung des Bestellvorganges zu gewährleisten, erheben und speichern wir folgende Daten des Kunden, die für die Bestellung notwendig sind: Name, Anschrift, E-Mail, Telefon- und Faxnummer.

Weitere Einzelheiten entnehmen Sie unserer Datenschutzerklärung.

Diese Daten werden an die Hersteller unserer Produkte und an unsere Lieferanten (z.B. DHL) übermittelt und dort gespeichert, damit die Auslieferung der bestellten Waren schnell und direkt über den Lieferanten erfolgen kann. Der Lieferant nutzt die übermittelten Daten ausschließlich, um eine korrekte und schnelle Erbringung von bestellten Leistungen vornehmen zu können.

§ 4 Widerrufsbelehrung


4.1. Widerrufsrecht
Als Verbraucher haben Sie das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns

HM-Sportsysteme
Johannes Hügelmaier
Pfaffenäckerweg 15
74589 Satteldorf

0171 / 72 14 323
info@hm-sportsysteme.de

mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

4.2. Folgen des Widerrufs
Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren. Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

4.3. Ausnahmen vom Widerrufsrecht
Es besteht kein Widerrufsrecht bei Verträgen zur Lieferung von Waren, die nach Kundenspezifikation angefertigt werden oder eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten sind oder die auf Grund ihrer Beschaffenheit nicht für eine Rücksendung geeignet sind oder schnell verderben können oder deren Verfalldatum überschritten würde oder versiegelter Ware, die aus Gründen des Gesundheitsschutzes oder der Hygiene nicht zur Rückgabe geeignet sind, wenn Ihre Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde.

4.4. Widerruf-Formular
Unter diesem Link können Sie sich das Widerrufsformular anzeigen lassen:

PDF Widerruf-Formular.pdf

Zum Anzeigen des Dokuments benötigen Sie ein Programm zum Anzeigen von PDF-Dateien. Dieses können Sie hier kostenlos herunterladen.

4.5. Kostentragungsvereinbarung
Machen Sie von Ihrem Widerrufsrecht gemäß § 4 Gebrauch, haben Sie die regelmäßigen Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40 Euro nicht übersteigt oder wenn Sie bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht haben. Anderenfalls ist die Rücksendung für Sie kostenfrei.

§ 5 Preise und Versandkosten


6.1 Alle Preise gelten inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer zuzüglich Versandkosten.

6.2 Die Versandkosten werden von uns nach Bestelleingang berechnet und Ihnen mit der Zusammenfassung der Bestellung zugesandt und in Rechnung gestellt.

§ 7 Lieferbedingungen



7.1 Die Ware wird, sofern nicht beim Angebot anders angegeben, regelmäßig innerhalb von 2-3 Werktagen nach Zahlungseingang in den Versand gebracht.

7.2 Werden wir selbst ohne eigenes Verschulden nicht beliefert, obwohl wir bei zuverlässigen Lieferanten deckungsgleiche Bestellungen aufgegeben haben, werden wir von unserer Leistungspflicht frei und können vom Vertrag zurücktreten.

§ 8 Zahlungsbedingungen


8.1 Die Zahlung erfolgt wahlweise per Nachnahme, Vorkasse durch Vorab-Überweisung oder per Rechnung. Wir behalten uns vor, Neukunden nur gegen Vorkasse zu beliefern. Bei Wahl der Zahlungsart Vorkasse nennen wir Ihnen unsere Bankverbindung in der Auftragsbestätigung. Der Rechnungsbetrag ist binnen 10 Tagen auf unser Konto zu überweisen. Bei Zahlung per Rechnung ist der Rechnungsbetrag binnen 10 Tagen nach Rechnungsdatum an uns zu überweisen.

§ 9 Gewährleistung und Haftung


Unsere Gewährleistung und Haftung erfolgt nach den gesetzlichen Bestimmungen.

§ 10 Eigentumsvorbehalt


Die Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung Eigentum von HM Sportsysteme, Johannes Hügelmaier.

§ 11 Rechtsordnung, Gerichtsstand


11.1 Es gilt deutsches Recht unter Ausschluss des UN-Kaufrechts.

11.2 Für alle Streitigkeiten aus dem Vertragsverhältnis ist der Gerichtsstand der Sitz von HM Sportsysteme.

§ 12 Sonstiges


12.1 Die Vertragssprache ist Deutsch.

12.2 Sind eine oder mehrere Regelungen dieser AGB unwirksam, so bleibt der Vertrag im Übrigen wirksam. Soweit die Bestimmungen unwirksam sind, richtet sich der Inhalt des Vertrages nach den gesetzlichen Vorschriften.